Team

Unser Greenkeeping-Team v.l.n.r.:

Martin Garnschröder, Heinz Tertilt, Anne-Margret Stahlberg-von der Beeck, N.N., Timo Sand, Stefan Markfort (Head-Greenkeeper)

News

Mit fliegender Fahne zu Silber bei Golf&Natur

Der Golfclub Brückhausen hat nach nur 12 Monaten bereits das Golf & Natur-Zertifikat in Silber erreicht. Dr. Gunther Hardt, der Auditor des Qualitätsmanagementprogramms Golf & Natur des Deutschen Golf Verbandes, überreichte die Auszeichnung und die dazugehörige Fahne an Platzwart Jürgen Stiegler und Head Greenkeeper Stefan Markfort. Die Verleihung des Silber-Zertifikats von Golf & Natur ist…

Read more

Ökologische Studien im GCB

Eileen Wilms und Janina Heins, zwei Studierende der Westfälischen Wilhelms Universität (WWU), erkundeten im Rahmen ihrer Studien den Golfplatz des GC Brückhausen. Golfplätze sind ökologisch extrem wertvoll. Die Arbeitsgruppe Biodiversität und Ökosystemforschung am Institut für Landschaftsökologie der WWU von Prof. Dr. Dr.hc. Norbert Hölzel beschäftigt sich daher zunehmend mit der immensen biologischen Vielfalt auf deutschen…

Read more

Unwetter

Das Unwetter am 14. Juli 2021 hat weite Teile von Nordrhein-Westfalen stark betroffen. Unser Golfplatz kam noch recht glimpflich davon, bekam „nur“ rund 90 Liter Regen pro Quadratmeter im Starkregen während des laufenden Herrennachmittages ab. Überschwemmte Grüns, vollgelaufene Bunker, riesige Pfützen waren die Folge. 90 l/qm oder 9 cm Wassersäule verschwinden halt nicht sofort.  Sofort verschwand das…

Read more

Neues vom Greenkeeping – Juli 2021

Glück wird beim Aerifizieren gebraucht. Damit das Wetter passt. Regen ist nämlich Gift für das Aerifizieren von Grüns. Planung ist aber genauso wichtig wie Glück, bzw. die richtige Wettervorhersage. Und der richtige Maschinenpark. Und ein Team, das anpackt. Wenn alles zusammenkommt, können in rund 40 Arbeitsstunden alle Grüns aerifiziert werden. Was wird beim Aerifizieren gemacht?…

Read more

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

Wie angekündigt wurde der Eichenprozessionsspinner (EPS) mit dem Versprühen eines Biozids durch eine Fremdfirma bekämpft. Die Raupen des Eichenprozessionsspinners,  eines unscheinbaren Nachtfalters, entwickeln in den letzten Verpuppungsstadien Stacheln, die heftige allergische Reaktionen auslösen können. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre wurden noch einmal deutlich mehr Eichen besprüht. Das Biozid wirkt spezifisch für die Raupen des…

Read more

Neues vom Greenkeeping – Mai 2021

Der abgelaufene April war zwar bereits schön sonnig, aber viel zu kalt und vor allen extrem trocken. Niederschläge wie im März? Fehlanzeige! Traumwetter für Greenkeeper sieht anders aus. Für das Golfspielen sind diese Bedingungen allerdings traumhaft: trockene, harte und schnelle Fairways und Grüns. Wirklich ein Gedicht! Die harten Fairways haben allerdings einen neuen Gegner bekommen:…

Read more

Aus Gelb wird Rot

Nach mehr als 30 Jahren heißt es, sich umzugewöhnen: alle gelben Pfosten auf dem Platz werden rot. 2019 haben die neuen Golfregeln aus den vorherigen „Wasserhindernissen“ die neuen „Penalty Areas“ gemacht. Es blieb aber nicht nur bei dieser Namensänderung. Die neuen Penalty Areas sollen generell rot ausgepflockt werden. Die Verwendung von Penalty Areas (PAs) wurde…

Read more

Bitte um Rücksicht

Das Greenkeeping nimmt immer wieder Arbeiten vor, die Vorrang vor dem Golfspiel haben müssen. Momentan werden z. B. die Fairways vertidrainiert. Diese Tiefenbelüftung mit 40cm langen Meißeln dauert einfach! Das Greenkeeping nimmt sonst so weit wie irgend möglich Rücksicht, das ist aber hier nicht möglich. Bitte nehmen Sie Rücksicht!

Read more

Neues vom Greenkeeping – März 2021

Mögest Du in interessanten Zeiten leben – schon mal von diesem chinesischen Fluch gehört? Das Greenkeeping hat die letzten Wochen in wirklich interessanten Zeiten gelebt! Und sich allen Widrigkeiten zum Trotz wirklich supertapfer und erfolgreich geschlagen! Der Platz war als eine der ersten Anlagen im Münsterland nach  Lockdown und Schneechaos wieder bereit für den Ansturm…

Read more

G&N: Golfplatz und Landschaftsökologie

Prof. Norbert Hölzel, Leiter der AG Biodiversität und Ökosystemforschung am Institut für Landschaftsökologie der WWU Münster, besuchte den GC Brückhausen. Anlass des Besuches war das Bestreben des Clubs, die biologische Vielfalt auf der Anlage weiter zu erhöhen. Der Club und Prof. Hölzel einigten sich auf eine Zusammenarbeit in den nächsten Jahren. Der erste Schritt soll…

Read more

Neues vom Greenkeeping – Februar 2021

Ein untrügliches Vorwarnsystem ist die Landstraße 520 auf der Fahrt zum Golfclub. Ein Blick aus dem Autofenster warnt zuverlässig: Wasser auf den Feldern rechts von der Straße, Wasser im Straßengraben – gleich sind auf dem Platz wirklich wasserdichte Schuhe nötig. Gummistiefel wären vielleicht auch nicht schlecht. Genauso ist es momentan: das Wasser steht auf den…

Read more

Golf & Natur: Bronze für den GC Brückhausen

Das ging wirklich sehr schnell!  Nach dem Beschluss des Vorstandes vom 5. November 2020, am Club-Qualitätsaudit ‚Golf&Natur‘ des Deutschen Golf Verbandes (DGV) teilzunehmen, erreichte uns am 19. November der 98seitige Fragebogen mit den zugehörigen zahlreichen Checklisten und bereits am 11. Dezember erhielt der GC Brückhausen nach intensiver Prüfung durch Dr. Gunter Hardt, einen vereidigten und…

Read more

Neues vom Greenkeeping – November 2020

Superschöne Tage auf einer Anlage im Topzustand – die Mitglieder, die trotz erneutem Lockdown auf der Anlage spielen dürfen, sind total zufrieden. Die Toiletten gesperrt, das Clubhaus abgeriegelt, Starts nur in Zweiergruppen – das hört sich nach massiven Einschränkungen an, bietet aber eigentlich nur grenzenloses Golfvergnügen (lassen wir das mit den gesperrten Toiletten mal außer…

Read more

Neues vom Greenkeeping – Oktober 2020

Haben Sie schon einen? Einen Mähroboter für Ihren heimischen Garten? Wenn ja, sind Sie wahrscheinlich ziemlich zufrieden damit.  In Brückhausen haben wir noch keinen. Und so schnell bekommen wir wahrscheinlich auch keinen. Auf Golfplätzen finden sich bislang nur vereinzelt solche Mähroboter, auch autonomen Mähsysteme. (AM) genannt. Gut Kaden zum Beispiel, früher Austragungsort der Deutsche Bank…

Read more

Neues vom Greenkeeping – September 2020

Was ist Aufregendes oder Neues passiert? Krähenattacke auf drei Fairways – nix Neues.Krähenattacke auf ein Grün – neu, ärgerlich, aber bislang beherrschbar. Nachsaat aller Fairways? Routine. Zuwenig Wasser: Dauerzustand. So bleibt Zeit für ein anderes Thema: Grünsgeschwindigkeiten.Grüngeschwindigkeiten werden mit einem speziellen Gerät gemessen, dem Stimpmeter. Technisch ist das Gerät simpel. Eine Aluschiene, V-förmig mit einer…

Read more

Neues vom Greenkeeping – Juli 2020

Rund 2 Euro pro Mitglied. 6 Liter pro Quadratmeter. Ein ganzer Anhänger voll. 27 Tonnen Quarzsand. Diese 27 Tonnen verschwanden recht spurlos an nur einem Tag der letzten Juni-Woche in den Aerifizierungslöchern. Erst verstreut, wie im Foto oben auf dem Grün der Bahn 4 zu sehen ist, dann in die vier Zentimeter tiefen, frisch gestanzten…

Read more

Neues vom Greenkeeping – Juni 2020

Jeder Gartenbesitzer hat es mitbekommen: auch 2020 dauerte die Dürre monatelang an. Am letzten Wochenende war dann aber auf einmal Regen oder eher Sturzflut angesagt. 45 Liter Regen kamen in einer Nacht herunter. In Teilen von Münster, Sendenhorst und Albersloh fiel noch deutlich mehr Regen und verursachte zum Teil erhebliche Schäden. Negative Folgen des Starkregens…

Read more

Neues vom Greenkeeping – Mai 2020

Gehört eigentlich nicht hierhin, muss aber gesagt werden: CORONA IST NICHT VORBEI! Unsere Anlage ist nach der behördlichen Schließung am 17.03.2020 seit dem 07.05.2020 wieder geöffnet, die Gefahr der Ansteckung besteht aber weiterhin. Bitte verhalten Sie sich entsprechend! Und: genießen Sie den Platz! Der ist wirklich in einem sagenhaften Zustand! Die Wochen der Corona-bedingten Schließung…

Read more

Neues vom Greenkeeping – Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

Der GC Brückhausen hat in diesem Jahr erstmalig ein Biozid genutzt, um die Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners in diesem Jahr erfolgreich einzudämmen. In den beiden letzten Jahren war der Befall der Eichen auf dem Clubgelände durch den Eichenprozessionsspinner (EPS) sehr stark. Die Raupen des EPS entwickeln ab dem dritten Stadium der Verpuppung giftige Stacheln, die zum…

Read more

Neues vom Greenkeeping – April 2020

In manchen Monaten passiert im Greenkeeping so viel, dass es fast unmöglich ist, die Mitglieder vollständig zu informieren. Der April 2020 ist so ein Monat! Versuchen wir es trotzdem… COVID-19 und das Greenkeeping-Team In COVID-19 Zeiten das Allerwichtigste zuerst: bislang ist niemand im Team durch das Corona-Virus erkrankt. Hoffen wir, dass dies so bleibt! Allerdings…

Read more

Neues vom Greenkeeping – März 2020

Der Platz ist momentan einfach ein Traum! Einen solch tollen Platzzustand hatten wir noch nie im März! Da unsere Anlage seit dem 17.03.2020 auf behördliche Anordnung hin gesperrt ist, zum Trost ein paar Bilder und viele Infos!  Der Frühling schlägt mächtig zu und lässt Bäume und Büsche auf dem Platz erblühen und ergrünen. Die Grüns…

Read more

Neues vorm Greenkeeping – Februar 2020

Weihnachten 2019 war es endlich soweit: nach fast zwei Jahren Dürre floss in der Kleinen Angel erstmals wieder Wasser! Die häufigen und ergiebigen Regenfälle im Dezember 2019 füllten die Kleine Angel und die weiteren Regenfälle im Januar 2020 brachten weitere dringend benötigte Niederschlagsmengen, um die extreme Trockenheit des Bodens in großen Teilen zu beheben. Fast…

Read more

Neues vom Greenkeeping – Spätherbst 2019

Mit Bäumen auf dem Golfplatz ist das so eine Sache. Es gab berühmte Golfplatzarchitekten, die Bäume auf Golfplätzen für völlig unangebracht hielten. In Brückhausen haben wir allerdings Bäume. Nach der ersten heftigen Attacke des Weißen Stengelbecherchen, diesem Pilz, der das Eschentriebsterben verursacht und  viele unserer Eschen zum Absterben brachte, haben wir zwar einige Bäume weniger,…

Read more