Platzschonung im Winter

Golferisch geht es im Winter nur um die Goldene Ananas, nur um Spaß. Keine Turniere, keine RPR-Runden – Bewegung, Frischluft sind angesagt. Schonen Sie bitte dabei den Platz so weit wie möglich. Teen Sie bitte Ihren Ball auf mit einem normalen Tee oder einem der speziellen Wintertees. Gibt es dazu eine Platzregel? Nö – denn…

Neues vom Greenkeeping – November 2022

Head Greenkeeper Stefan Markfort kann sich nur noch wundern: „Wir mähen ohne Ende, dabei ist es Mitte November – und nicht Mai.“ Das Greenkeeping hat momentan alle Hände voll zu tun, denn neben den vielen für November ungewöhnlichen Mäharbeiten ist die Tiefenbelüftung großer Teile des Platzes angesagt: Vertidrainieren. Die hohe Qualität der Brückhauser Grüns ist…

Mähroboter im Einsatz

Die Zukunft steht nicht nur vor der Tür, sondern hat auch schon die ersten vorsichtigen Schritte auf unserem Platz gemacht. Für eine Woche mäht der  neueste Husqvarna- Großflächenmäher versuchsweise die ersten Fairways im GCB. Der GPS- gesteuerte Mäher erkennt Hindernisse eigenständig und stoppt rechtzeitig.  

Neues vom Greenkeeping – Oktober 2022

Wir sind Nummer 99 mit der höchsten Zertifizierungsstufe bei GOLF&NATUR, dem Golfmanagementprogramm des Deutschen Golf Verbandes! Wahrscheinlich haben wir dabei einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt. Innerhalb von noch nicht einmal zwei Jahren schafften wir den Weg durch die drei Stufen Bronze, Silber und Gold – das ist rekordverdächtig! Wie war dieses extrem hohe Tempo möglich? Mit…

Deutsche Rasengesellschaft beim GCB

„Super!“ war das Urteil über den Zustand des Platzes, als Professor Dr. Wolfgang Prämassing, der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Rasengesellschaft (DRG) und Dr. Klaus Müller-Beck, das Ehrenmitglied der DRG, am ersten Tag der Clubmeisterschaften 2022 den Club besuchten. Die Deutsche Rasengesellschaft e.V. vereint Fachleute aus den unterschiedlichen Teilbereichen der Rasenwissenschaft und der Rasenpraxis, also Spezialisten…

Neues vom Greenkeeping – August 2022

Wasser muss auf den Platz! Sprenger an! Denn die Hitze schwankt dieses Jahr zwischen heiß, sehr heiß und unerträglich heiß. Zur Hitze hinzu kommt eine immense Trockenheit. Dürre! Die paar Literchen Regen, die ab und zu fallen, ändern nichts daran: der Boden ist bis in große Tiefen pulvertrocken. Nur die selektive Beregnung des Platzes sorgt…

Neues vom Greenkeeping – Juli 2022

Dr. Fritz Lord war wieder da. Eigentlich wollte er bei uns nur ein Video drehen, ein Video über Wetting Agents. Aber dann war Dr. Lord, einer der renommiertesten Rasenexperten in Europa, so begeistert vom Zustand unserer Grüns, dass er seinen Kollegen unbedingt das Bodenprofil unserer Grüns zeigen wollte. Denn der langjährige Vizepräsident der Europäischen Rasengesellschaft,…

Neues vom Greenkeeping— Juni 2022

Tja, was kann Neues geschrieben werden? Hitze, Trockenheit, Personalmangel wegen Krankheit- das ist nix Neues, das hatten wir schon alles und zwar jahrelang. Die Teiche fallen immer weiter trocken – kein Wunder, bei den geringen Regenmengen. Dass der Platz trotz all dieser Schwierigkeiten in einem Top-Zustand ist, überrascht die Mitglieder auch nicht, ist also auch…

Neues vom Greenkeeping – Mai 2022

Bald werden die Raupen des Eichenprozessionsspinners die gefährlichen Verpuppungsstadien erreichen. Zeit also für Gegenmaßnahmen. Die Meisen alleine als natürliche Fressfeinde werden es nicht schaffen. Als weitere Gegenmaßnahme lassen wir wie in den Vorjahren ein Biozid auf die Blätter der Eichen versprühen – für den Menschen ungiftig, aber unverträglich für die Raupen. Diese Sprühaktion kann nur…