Platzvorgabe

Neue Ratingwerte

 

Ende Oktober 2015 ist der Platz des GC Brückhausen erneut geratet worden. Innerhalb von 16 Monaten hat der GC Brückhausen damit nun dreimal neue Ratingwerte vom Deutschen Golf Verband (DGV) in Wiesbaden erhalten und ist dabei noch einmal als schwerer eingestuft worden. Damit werden je nach Spielstärke nun noch mehr Vorgabenschläge als bislang fällig. Normalerweise erhält ein Club nur alle 8 Jahre diese Einschätzung der Schwierigkeit eines Platzes, also solch ein neues Rating durch den DGV. Die Bedenken des Clubs gegen die bisherigen Einstufungen haben eine lange Geschichte. Seit 2008 wurde dem DGV immer wieder aufgezeigt, dass die Ergebnisse in Brückhausen auf Grund zu weniger Vorgabenschläge deutlich schlechter waren als der Bundesdurchschnitt. 2014 wurde mit einem neuen softwaregestützten System vom DGV dann versucht, dem Platz des GC Brückhausen mit einem neuen Rating in der Einstufung gerecht zu werden. Dieses neue Rating wurde vom Club als unzutreffend kritisiert und wenige Monate später durch den DGV nach einem erneuten Ortstermin auch noch im Jahr 2014 geändert. Der im Oktober 2015 auf Initiative des GCB erfolgte erneute Vergleich zwischen den Zahlen aller deutschen Clubs und den Zahlen des GCB machte allerdings deutlich, dass trotz der 2014 erhöhten Zuteilung von Vorgabenschlägen die Turnierergebnisse im GCB im Jahr 2015 immer noch unter dem Bundesdurchschnitt lagen. Der Club bat deshalb um eine erneute Anpassung der Ratingwerte. Diese Anpassung ist nun erfolgt. Die neuen Vorgabentabellen hängen bereits im Clubhaus aus und gibt es natürlich auch hier direkt zum Download.

 

 Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat oder den SpielfĂĽhrer.